CAFE HUTTNER

Inning am Ammersee - 2007

Aufgabe: Umnutzung einer Wohnung neben einem Friseursalon zu einem Café. Die Gestaltung sollte gemütlich und zeitlos sein.

Eine Zweizimmerwohnung wurde durch Entfernen einer Wand zu einem großen Raum, eine Küche für die Gastronomie und Gästetoiletten eingebaut. Die nicht sehr hohe Decke wurde mit einem weißen hochglänzenden Lack versehen. Dunkles Holz und eine warme Wand-farbe sowie der Einsatz von einem sehr strapazierfähigen Vinylboden in dunkler Holzoptik laden ein zu Kaffee, Kuchen und bayerischen Schmankerln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       
 
       
 
zurück   Projekt   vor