GASTHAUS ZUR POST
Inning am Ammersee 2012/2013

Gewonnener Wettbewerb

Aufgabe: Modernisierung des großen Festsaales des über 500 Jahre alten geschichtsträchtigen Gebäudes unter Berücksichtigung der Kosten für Umbau und Einrichtung.

Der Festsaal für 100 Gäste war nicht mehr zeitgemäß; die Beleuchtung ungemütlich, die Decke hatte Risse, die Akustik war durch starken Hall unangenehm - Buchungen der Örtlichkeit blieben aus.

Eine mittelalterlich angehauchte Gestaltung mit dunklen Holzbändern und dekorativen farbigen Rauten, sowie eine neue Beleuchtung mittels LED Spots und Wandleuchten, überzeugte die Gemeinde. Es erfolgte eine beschränkte Ausschreibung.

Innerhalb von nur 4 Wochen wurde der gesamte Raum entkernt, das alte Wandgemälde und der relativ neue Boden für die Umbauzeit geschützt. Eine neue Brandschutzdecke mit genügend Raum für Lüftung und Licht wurde eingebaut.

Die Elektrik wurde auf den neuesten Stand gebracht - ein Beamer und entsprechende Leitungen geben Möglichkeiten für Vorführungen mit den neuen Medien.

Für die Akustik wurden spezielle Akustikelemente an der Decke verbaut. Sie füllen einige Felder aus, die durch die Holzbänder entstanden sind.

Die Kosten wurden eingehalten.

Es entstand ein reizvolles, traditionsbewusstes Ambiente für Hochzeiten, Familienfeste und Tagungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       
 
       
 
       
     
   
zurück   Projekt   vor